Mission Statement

1. Das geistliche Erbe der frühen Kirche vor der Spaltung der Kirche wiederherzustellen

2. Die Gläubigen darauf vorzubereiten, den Herausforderungen der Endzeit standzuhalten

3. Das geistliche Erbe des Ostens und des Westens zu verbinden für die Einheit der Kirche

Grundwerte

1. Sich an die Autorität des Wortes Gottes halten

2. An einem Leben der Anbetung entsprechend der frühen Kirche festhalten

3. Die Wichtigkeit der Heiligung des inneren Menschen durch Verwandlung in das Bild Christi

4. Der apostolische Auftrag zur Ausweitung der Königsherrschaft Gottes

5. Die Einheit der Kirche und ihre Vorbereitung auf das zweite Kommen Christi

Unser Glaube

1. Wir glauben an die Dreieinigkeit: Gott, den Vater, Jesus Christus, seinen Sohn, und den Heiligen Geist gemäß dem Glaubensbekenntnis (siehe unten).

2. Wir glauben an die göttliche Inspiration und die Autorität der Heiligen Schrift (der Bibel) und erkennen deshalb die Verbindlichkeit des Wort Gottes in allen Lebensbereichen an.

3. Wir glauben an die Schöpfung, den Sündenfall und die Erlösung.

4. Wir glauben an die Überzeugungen der Väter der frühen Kirche.

5. Wir glauben, dass die frühe Kirche die Antwort und Lösung auf die Fragen und Probleme der Endzeit-Kirche ist.


Wir glauben an den einen Gott, den Vater, den Allmächtigen, der alles geschaffen hat, Himmel und Erde, die sichtbare und die unsichtbare Welt.
Wir glauben an den einen Herrn Jesus Christus, Gottes eingeborenen Sohn, aus dem Vater geboren vor aller Zeit: Licht vom Licht, wahrer Gott vom wahren Gott, gezeugt, nicht geschaffen, eines Wesens mit dem Vater; durch ihn ist alles geschaffen. Für uns Menschen und zu unserem Heil ist Er vom Himmel gekommen, hat Fleisch angenommen durch den Heiligen Geist von der Jungfrau Maria und ist Mensch geworden. Er wurde für uns gekreuzigt unter Pontius Pilatus, hat gelitten und ist begraben worden. Er ist am dritten Tage auferstanden nach der Schrift und aufgefahren in den Himmel. Er sitzt zur Rechten des Vaters und wird wiederkommen in Herrlichkeit, zu richten die Lebenden und die Toten; Seiner Herrschaft wird kein Ende sein.
Wir glauben an den Heiligen Geist, der Herr ist und lebendig macht, der aus dem Vater hervorgeht, der mit dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird, der gesprochen hat durch die Propheten. Und an die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche. Wir bekennen die eine Taufe zur Vergebung der Sünden. Wir erwarten die Auferstehung der Toten und das Leben der kommenden Welt. Amen.